Für Eltern

Wer wir sind

Wir - die Organisator *innen und Mentor *innen des Junghackertages - sind Software-Entwickler *innen, Elektronik-Expert *innen, Medienpädagog *innen und Designer *innen und uns vereint die Freude an Technik und der Wunsch diese Begeisterung mit Kindern und Jugendlichen zu teilen. Denn wir glauben, dass es jetzt und in Zukunft immer wichtiger wird, zu verstehen, wie Technologien funktionieren und diese nicht nur unhinterfragt zu konsumieren. Deshalb machen wir Angebote für komplette Einsteiger *innen wie auch Fortgeschrittene.

Wie wir das tun

Um allen die Teilnahme zu ermöglichen ist die Veranstaltung für die Teilnehmer *innen kostenlos. Wir bitten dennoch um eine kleine Spende, um dies auch weiterhin aufrecht zu erhalten. Ein Beitrag von ca. 8€ deckt unsere Kosten für das Mittagessen und Verbrauchsmaterialien.

Bitte sehen Sie davon ab, der Veranstaltung beizuwohnen. Zur Präsentation der Ergebnisse ab ca. 15:30 Uhr sind Sie herzlich eingeladen!

Die Teilnehmer *innen müssen eine von ihnen unterschriebene Einverständniserklärung mitbringen. Ohne diese ist eine Teilnahme leider nicht möglich. Zur Dokumentation und Öffentlichkeitsarbeit werden manchmal Fotos und Videoaufnahmen gemacht. Bitte teilen Sie uns auf der Einverständniserklärung mit, ob ihr Kind fotografiert und gefilmt werden darf.

Da wir mit den Anmeldungen im Ticketsystem unsere Mentoren und unser Essen planen benötigen wir diese zwingend. Bitte bei nichtteilnahme dieses Ticket stornieren damit die Teilnehmer auf den Warteplätzen eins abbekommen!

Unsere Ziele im Überblick